Startseite
Wir über uns
So finden Sie uns
Ihr Weg zu uns
Öffnungszeiten
Saunaleitfaden
Außensauna
Klassik-Sauna
Dachschrägensauna
Altholz- Sauna
Modern-Sauna
Infrarotkabinen
Saunazubehör
Bad und Sauna
Badrenovierung
Dampfbäder
Aktuelles
Baustellen
Service
Gleittüren
Bildergalerie
Impressum und Datenschutz


Infrarotkabinen erfreuen sich steigender Beliebtheit, vor allem, weil sie schnell betriebsbereit sind und wenig Platz benötigen. Infrarotstrahlen sind für das menschliche Auge nicht sichtbar, werden aber von der Haut als Wärme wahrgenommen, weshalb man auch von Wärmestrahlung spricht.Den Effekt kennt übrigens jeder:Befinden wir uns in der Sonne, ist es uns Warm. Im Schatten hingegen fühlt es sich sofort kühler an, obwohl die Lufttemperatur in der Sonne und im Schatten gleich ist.

Es wird zwischen IR-A (kurzwellig), IR-B (mittelwellig) und IR-C (langwellig) unterschieden. Die IR-A-Strahlung dringt bis in die Leder-und Unterhaut, die IR-B-Strahlung bis zur Oberhaut und die IR-C-Strahlung von Horn - bis zur Keimschicht.

Vorteile der IR-Strahlung:

- die Erwärmung weitet die Lymphbahnen und regt so den Schweissfluss an

- entspanntes Gewebe wird besser mit Blut versorgt, wodurch die Rückbildung von Narben, Verstauchungen, Prellungen, Wunden oder Entzündungen begünstigt werden.

- für die Nachbehandlung von Sportverletzungen oder Muskleschmerzen nach dem Training ist die IR-Strahlung vorteilhaft

- auch auf die Haut und etwaige Hautunreinheiten kann die Durchblutung positiven einfluss haben

-Stoffwechsel und Kreislauf werden angeregt

-Entspannung, Stressabbau und Wohlgefühl werden gefördert

-IR-Strahlen können vorteilhaft zur Vorbeugung von Herz-und Gefäßkrankheiten sein

Unsere individuell gefertigten Infrarotkabinen werden je nach Wunsch mit Keramik-Strahler, Vitae-Strahler und Flächenstrahler ausgestattet. Natürlich kombinieren wir auch gerne mit einer bestehenden Saunaanlage.













Top